Winterzeit ist Glühweinzeit

Winterzeit ist Glühweinzeit

Für die Winterzeit

1. Rezept für einen klassischen Glühwein

2. Zubereitung eines alkoholfreien Glühweins

3. Kochrezept für einen Apfelpunsch

Gemeinsam mit Werbemittel24.com Glühwein zubereiten „Ein Glühwein… Swei Glühwein… Rei Lühwein… Hie Hühei… Flünei… Sglwln …“ Beim Besuch des Weihnachtsmarktes gehört der Glühwein einfach dazu. Er wärmt die eiskalten Hände wieder auf und sorgt für eine angenehme Hitze. Aber natürlich kann man Glühwein nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt trinken, sondern auch Zuhause. Werbemittel24.com zeigt Ihnen heute, wie Sie Ihren eignen Glühwein selbst zubereiten können.

»Wussten Sie eigentlich schon, dass in Deutschland in der Weihnachtszeit rund 50 Millionen Liter Glühwein getrunken werden?«

Klassisches Glühwein Rezept, ganz simpel und schnell zubereitet:

(Rezept für ca. 4 Tassen)

Zutaten:

1 Flasche trockener Rotwein
1 ungespritzte Orange
2 Zimtstangen
3 Gewürznelken
2 EL Zucker, Honig oder Agavendicksaft
Bei Bedarf Kardamom Kapseln

Zubereitung
Zuerst waschen Sie die Orange gründlich mit heißem Wasser und schneiden sie anschließend in Scheiben. Geben Sie jetzt den Rotwein in einen Topf und erwärmen Sie diesen. Hierbei ist es wichtig, dass sie darauf achten, dass der Wein nicht kocht! Denn dadurch geht der Alkoholanteil verloren und es können krebserregende Stoffe freigesetzt werden. Während Sie den Wein erwärmen, geben Sie nach und nach die restlichen Zutaten hinzu und verrühren alles. Nehmen Sie nun den Topf vom Herd und lassen Sie das Ganze noch etwa 1 Stunde ziehen. Schon ist Ihr eigener Glühwein fertig, lassen Sie sich ihn schmecken! (1)

Alkoholfreier Glühwein, einfach und lecker:

Rezept für 4 Tassen

Zutaten:

250 ml Johannisbeersaft
250 ml Sauerkirsch-Nektar
300 ml Traubensaft, rot
200 ml Apfelsaft
2 Kardamomkapseln
4 Gewürznelken
20 ml Limettensaft
4 Zimtstangen

Zum Garnieren:

4 Orangenscheiben
4 Zimtstangen

Zubereitung
Die Zubereitung des alkoholfreien Glühweins ist ganz simpel und geht super einfach. Als Erstes werden alle Zutaten, bis auf den Limettensaft, in einen Topf gegeben und erwärmt. Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und lassen Sie das ganze etwa 2 Stunden ziehen. Bevor der Glühwein serviert werden kann, muss er nochmals leicht erhitzt und mit Limettensaft abgeschmeckt werden. (2)


Unser Tipp:

Wenn Sie den Glühwein servieren, können Sie diesen mit einer Zimtstange und einer Orangenscheibe garnieren.


Apfel Punsch (alkoholfrei)

Zutaten für 6 Portionen:


Zutaten

1 Orange
1 Stück Ingwer
1 Liter Apfelsaft (naturtrüb)
1 Sternanis
2 Nelken

Zubereitung
Zunächst wird die Orange heiß abgewaschen, ganz dünn geschält und anschließend ausgepresst. Der Ingwer wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Geben Sie jetzt den Apfelsaft, Orangensaft, Ingwer, die Zitronenschalen, Zimt, Sternanis und die Nelken in einen Topf und lassen sie das ganze etwa 30 Minuten ziehen.

Jetzt gießen Sie den Punsch durch ein Sieb und erwärmen diesen bei Bedarf nochmals. (3)

Gerade bei einer Schneewanderung oder einer Schlittenfahrt, ist ein Glühwein oder Punsch etwas sehr Schönes, um sich unterwegs aufwärmen zu können. Am besten transportieren Sie Ihren Glühwein in einem Thermobecher oder einer Thermoskanne , damit er auch schön warm bleibt. In unserem Onlineshop bieten wir verschiedene Thermoskanne und Becher an. Schauen Sie doch einmal vorbei.

Ihr Werbemittel24.com-Team

(1) https://utopia.de/ratgeber/rezept-gluehwein-selber-machen/

(2) https://www.edeka.de/rezepte/rezept/alkoholfreier-gluehwein.jsp

(3) https://www.brigitte.de/rezepte/apfelpunsch-10533988.html