Tipps für Sommer - Marketing

Laden...
Tipps für Sommer - Marketing
The Rock (1996)

Was macht Sommer - Marketing erfolgreich?


1. Wie erreicht man die eigene Zielgruppe im Sommer?

2. Was sind die sommerlichen Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe?

3. Welche Marketing-Maßnahmen für den Sommer erreichen Ihre Ziele?

4. Was können Langzeitmaßnahmen auf Ihrem Event sein?

5. Sommerveranstaltungen nutzen


Der Sommer ist die Jahreszeit, wo sich viele Zielgruppen im Freien aufhalten und den Sommer zelebrieren. Dabei steht der Sommer auch für das Sommerloch, welches Unternehmen durchleben müssen. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag ein paar Tipps an die Hand geben, wie Sie in der Sommerzeit effektiv werben können und Nutzen daraus ziehen können.


Wie erreicht man die eigene Zielgruppe im Sommer?

Wenn die Rede von Sommer, Strand und Reisen ist, wird eines sehr deutlich, die Menschen halten sich vermehrt im Freien auf. Machen Sie sich das zunutze und richten Sie Ihre sommerlichen Marketing-Maßnahmen auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden aus. Schaffen Sie ein Urlaubsfeeling und machen Sie sich bei der Gestaltung und Auslegung Ihrer Marketingstrategie für den Sommer Urlaubsartikel wie Badetextilien für den Strand, Trinkflaschen, Kaltgetränke, Sonnencreme sowie Sommermotive, knallige Farben und Strandabbildungen zunutze.

Sollten Sie in unserer Kategorie Sommer & Strand nicht fündig werden und Sie bei der Wahl der Artikel für Ihre Marketing-Maßnahme Hilfe benötigen, holen Sie sich von unseren Werbemittel-Sachbearbeitern Hilfe und schreiben Sie uns via E-Mail, Formular oder Chat. Natürlich erreichen Sie uns auch via Telefon.


Was sind die sommerlichen Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe?

Ausgehend von den Aktivitäten, die Ihre Zielgruppe in der Sommer-Saison nachgeht, finden Sie die notwendigen Maßnahmen für Produkte und Dienstleistungen anhand beliebter Freizeitaktivitäten wie beispielsweise grillen, Rad fahren, schwimmen, campen oder wandern.


Welche Marketing-Maßnahmen für den Sommer erreichen Ihre Ziele?

Schaffen Sie einen Grund, um Ihren Kunden und Geschäftspartnern Neuheiten vorzustellen. Veranstalten Sie ein Sommerevent, bei dem alle Sinne angesprochen werden. Grillen, Barbecue oder ein Strandlokal verschaffen Ihnen dabei Abhilfe. Bieten Sie eine entspannte Atmosphäre, die mithilfe der Sinneseindrücke bei Ihren Gästen im Gedächtnis haften bleibt. Sommerevents in Kombination mit Ihrer Unternehmensmarke, welche unbedingt auf Artikeln wie Kleidung, Geschirr oder Besteck gekonnt unauffällig auffällig aufgebracht sein sollten, bewirken mehr Sichtbarkeit. Werbemittel24.com unterstützt Sie bei Ihrer Werbeanbringung.

Sie können natürlich auch außergewöhnliche Events mit Rad-, Wandertouren oder Geocaching planen. Auch hier bewirkt die Anreihung von Eindrücken, welche gekonnt in Verbindung mit Ihrer Marke steht, eine Langzeit-Verknüpfung zwischen Ihren Protagonisten und Ihrem Produkt, Marke oder Dienstleistung. Finden Sie kreative Ereignisse, die Ihrer Zielgruppe angenehm sind und pushen Sie mithilfe von eingeladenen Medienvertretern Ihr Vorhaben.


Was können Langzeitmaßnahmen auf Ihrem Event sein?

Sie kennen bestimmt die Redewendung „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.“ Diesen Satz können Sie getrost zur Vorlage Ihrer Intension nehmen. Wählen Sie Kundengeschenke, die den Freizeitaktivitäten Ihrer Gäste entsprechen oder auch Werbepräsente, die im Alltag benutzt werden können. Mit dieser Wahl geraten Sie nicht in Vergessenheit und bleiben (ggf. täglich) in Sicht. Passen Sie aber auf, dass die sommerlichen Werbegeschenke beständig sind. Schokolade ist beispielsweise ungeeignet. Es sei denn, ihr Event soll zum dahin schmelzen geplant worden sein.

Die nette Geste der Geschenkübergabe wird als positiv empfunden und nebenbei erleichtert es die Entscheidung bei Ihnen einzukaufen oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.


Sommerveranstaltungen nutzen

Wenn Sie Ihre Veranstaltung nicht zum 1. Mal durchführen und Auswertungen zeigen, dass Sie damit Erfolg haben, planen Sie Folgeevents, auf die regelrecht hin gefiebert werden. Erreichen Sie somit, dass Ihre Verkaufsräume aufgesucht oder Ihr Onlineshop Fahrt aufnimmt.

Planen Sie im Voraus und immer mit einem Plus an Zeit, falls etwas nicht glattläuft und Sie dennoch alles gekonnt umsetzen können. Berücksichtigen Sie ebenfalls Feiertage, Schulferien und andere Veranstaltungen, um Ihr Sommer - Marketing-Event. Auch hier können Sie evtl. ein Stadtfest, einen Benefit-Sportevent oder ähnliches für sich nutzen. Bedenken Sie, bei dem, was Ihnen vorschwebt, sowohl Neu- als auch Bestandskunden gleichermaßen anzusprechen.


Wie man Marketing im Sommer noch nutzen kann:

Sommertipps via Newsletter und Social Media bieten
Interne Projekte anstoßen (Rebranding, frühzeitige Messeplanung, Bestellung von Werbematerialien)
Sommeraktionen starten und Werbegeschenke, wie Sonnenbrillen Bestellungen beilegen

Fazit:

Machen Sie den Sommer zu Ihrem Event. Nutzen Sie Sommer-Werbeartikel, um im Gedächtnis verankert zu bleiben und sorgen Sie mit Werbemaßnahmen in Form von Social-Media-Post, Werbeanzeigen oder Newsletter vor, während und nach der Veranstaltung für notwendige, lustige und/ oder nachbearbeitet Informationen, dass Ihr Event unvergessen macht.

Ihr Werbemittel24.com-Team


Quellen:

Online-Marketing-Team. (2020b, Oktober 22). Sommerloch Marketing – Was tun, wenn Flaute herrscht? DIXENO GmbH. Abgerufen am 15. Juni 2022, von https://www.dixeno.de/om/marketing-tipps-sommer/

Im Sommer Werbung machen. (o. D.). echtpost. Abgerufen am 15. Juni 2022, von https://echtpost.de/im-sommer-werbung-machen